• Drucklufttechnik
  • Anlagenbau
  • Stickstofftechnik
  • Fahrzeugbau
  • Handicapfahrzeuge

Gross GmbH

facebook

Hotline Gross GmbH

MEHR Fitness mit JobRad bei GROSS

Was es heute nicht alles gibt :-) Kein Dienstwagen, sondern ein Dienstfahrrad, per Leasing durch... mehr

MEHR Fitness mit JobRad bei GROSS

Was es heute nicht alles gibt :-)

Kein Dienstwagen, sondern ein Dienstfahrrad, per Leasing durch das Gehaltsumwandlungsmodell und die 1 %-Regel deutlich günstiger. Michael Gross musste nicht lange überlegen, als er von einem fahrradaffinen Mitarbeiter darauf angesprochen wurde. Das Angebot von JobRad überzeugt. Nachdem in einem Rahmenvertrag die Leasingbedingungen, der Bestellablauf und die Lieferung geregelt war, konnte es losgehen. On Top werden die Versicherung und die regelmäßige Inspektion ebenfalls von unserer Firma übernommen. 

Als sportlichen Ausgleich zu ihrer Arbeit haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nun die Möglichkeit, über JobRad ein Dienstfahrrad zu leasen, dass sie sowohl für die Fahrten zur Arbeit, aber auch privat nutzen können. Statt vor Ort im Radgeschäft zu bezahlen, wird die monatliche Leasingrate direkt von dem Gehalt einbehalten, und abgesehen von einem geringen buchhalterischen Mehraufwand entstehen für die GROSS GmbH keine weiteren Kosten. Im Gegenteil, Radfahren macht Spaß
und Spaß fördert die Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit.

Mit der Entscheidung für JobRad leistet GROSS einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, zur Verkehrsverbesserung und Mitarbeitergesundheit. Bei einem der über 4.000 JobRad-Fahrrad-Fachhändlern bundesweit können die Fahrräder ausgesucht werden, dabei ist es egal, ob es ein Pedelec, E-Bike, Mountainbike, Renn- oder Cityrad ist. Alle Fahrradtypen stehen für diese
Aktion zur Verfügung. Wenn man sich für einen Fachhändler seines Vertrauens entschieden hat, bekommt man eine fachkundige Beratung. Das ist sehr entscheidend, denn alle eventuellen Wünsche oder gesundheitlichen Einschränkungen werden dabei
berücksichtigt. Nach einigen Probefahrten und Anpassungen der individuellen Einstellungen wird für den Mitarbeiter das passende Fahrrad nach seinen eigenen Wünschen gefunden. Am Ende der Laufzeit kann man sich entscheiden, ob man das Fahrrad zu einer
günstigen Schlussrate übernimmt oder ob man es zurückgeben will. 

Ob für den hohen Adrenalinspiegel bei Down Hill Fahrten oder gemeinsame Fahrradtouren mit der Familie und Freunden: für jeden ist etwas dabei.