• Drucklufttechnik
  • Anlagenbau
  • Stickstofftechnik
  • Fahrzeugbau
  • Handicapfahrzeuge

Gross GmbH

facebook

Hotline Gross GmbH

Das neue Leckagesuchgerät LD500 - ab sofort bei uns erhältlich!

Druckluft ist ein unverzichtbares aber auch teures Gut in der modernen Produktion. Durch Leckagen... mehr

3. Industrie- und MetallMesse Mittelhessen am 10.+11.06.2015

Einsparpotenziale Ihrer Druckluftanlage

 Wenn man bei Druckluft anlagen von Betriebskosten spricht, so meint man eigentlich die Energiekosten. Denn die Stromkosten machen ca. 70–80 % der Gesamtkosten einer Druckluftanlage aus. Die steigenden Energiekosten haben uns dazu bewogen, die Messtechnik bei Druckluftanlagen zu unserem Leitthema auf der diesjährigen MetallMesse zu machen.

Bei der Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 ist die Optimierung und Visualisierung der betrieblichen Drucklufterzeugung unerlässlich. Die Dokumentation der Betriebsdaten ist Grundlage der Zertifizierung.

Wir möchten Ihnen zeigen, wie mit kleinen Maßnahmen wie Druckabsenkung, Reduzierung von Leckagen, Veränderung der Kompressorregelung und Minimierung von Druckdifferenzen Energieeinsparungen bis zu 30 % möglich sind. Maßnahmen wie Nutzung der Abwärme von Kompressoren und Einsatz von frequenzgeregelten Kompressoren ergeben Verbesserungspotenziale, die in kürzester Zeit für weitreichende Optimierungen sorgen.

 Besuchen Sie uns am Stand M03/05.