• Drucklufttechnik
  • Anlagenbau
  • Stickstofftechnik
  • Fahrzeugbau
  • Handicapfahrzeuge

Gross GmbH

facebook

Hotline Gross GmbH

TOP-Arbeitgeber 2019

Erneut ausgezeichnet als TOP-Arbeitgeber steht die GROSS GmbH in Wettenberg für nachhaltigen... mehr

MEHR Zukunft mit GROSS

Möchten Sie mit Ihrer perfekten Arbeitsausstattung und Ihrem professionell geschulten Fachwissen Ihre persönlichen Kunden begeistern?

Dennis Villbrandt ist seit knapp zwei Jahren als Servicetechniker mit Schwerpunkt Industriekompressoren im Unternehmen tätig und hat sich für ein kurzes Interview zur Verfügung gestellt:


Auf die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter wird großen Wert gelegt. Welche Seminare haben Sie in den letzten zwei Jahren schon besucht?

Über die Airgroup-Akademie werden regelmäßig Fortbildungen angeboten. So habe ich z. B. schon am Seminar „kundenorientierte Servicetechniker im Tagesgeschäft“ teilgenommen. 

Weiter war ich auf einer zweiwöchigen Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten im BZL in Lauterbach. Im Rahmen der täglichen Arbeiten mit den Kompressoren bei der elektrischen Fehlersuche oder Reparatur ist dieses vermittelte
Wissen unerlässlich. 

Als einer der größten strategischen Partner Deutschlands von Atlas Copco, einem weltweit führenden Hersteller von Industriekompressoren, nehmen wir, d. h. meine Kollegen und ich, an verschiedenen Lehrgängen teil und sind zertifizierte Atlas Copco-Servicetechniker. Auch bei anderen Herstellern werden die Fortbildungen wahrgenommen, somit sind wir mit unserem
Fachwissen immer auf den neuesten Stand. 

Für meine persönliche Entwicklung werden in unserer Airgroup-Akademie ständig Seminare angeboten. Für meine Wunschseminare kann ich mich jederzeit anmelden.


Wie beschreiben Sie Ihren Tätigkeitsbereich?

Mit einem nach meinen Wünschen ausgestattetem Servicefahrzeug betreue ich meinen eigenen Kundenstamm. Wartungs-, Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an Kompressoren aller Hersteller sowie an allen druckluftrelevanten Komponenten gehören zu meinem Tagesgeschäft.


Was macht den Beruf des Servicetechnikers bei der Firma GROSS für Sie besonders attraktiv?

An oberster Stelle setze ich die Abwechslung im Tätigkeitsfeld, jeden Tag eine neue Herausforderung und vor allem dass man als Mitarbeiter gefordert und gefördert wird. Dadurch bin ich aktiv am Erfolg der Firma beteiligt.


Welche Voraussetzungen empfehlen Sie mitzubringen für eine Mitarbeit im Team der Firma GROSS?

Technisches Know How und elektrotechnisches Verständnis sollten vorhanden sein. Täglich wird Wissen aus diesen Bereichen gefordert. Man sollte ein Grundverständnis für die Verwendung des Mediums Druckluft in der Industrie haben.


Wie beurteilen Sie das Betriebsklima?

Sehr positiv, es findet ein stetiger Erfahrungsaustausch mit den Vorgesetzten und Kollegen statt. Man fühlt sich respektiert und ernst genommen. Die eigene Arbeit wird gewürdigt.


Wo sehen Sie sich in der Firma GROSS in 10 Jahren?

Auf jeden Fall noch in der Firma, denn durch die zukunftsorientierte und nachhaltige Unternehmensführung habe ich einen sicheren Arbeitsplatz. Meinen Tätigkeitsbereich möchte ich derzeit nicht festlegen, ich bin für alles offen. Besondere Fähigkeiten werden von der Firmenleitung erkannt und gefördert, dadurch bin überzeugt, stets ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld zu haben.

 

Vielen Dank Dennis!