Handbedienungen

So fahren Sie sicher und komfortabel

Es gibt eine große Auswahl an Handbedienungen für Menschen mit Behinderungen, die ergonomisch-korrektes Fahren und Fahrspaß verbinden. Alle unsere Produkte erreichen den höchsten Qualitätsstandard und unterscheiden sich lediglich im Hinblick auf die Bedienung und Installation. Mit unseren Handbedienungen haben Sie nicht nur alle Grundfunktionen voll im Griff, sondern können auch Sekundärfunktionen im Auto mit Ihren Fingern bedienen.  


Zieh-Drück

Zur Beschleunigung wird der ergonomisch geformte Handgriff nach hinten gezogen, ein leichter Druck nach vorne aktiviert die Bremse. Eine kurzzeitige Arretierung der Bremse ist mittels eines im Griff integrierten Mechanismus leicht möglich. 



Dreh-Drück

Der Handgriff wird im Uhrzeigersinn zum Gas geben gedreht. Durch einen leichten Druck nach vorne wird die Bremse betätigt und mühelos lässt sie sich auch arretieren. Das Gasgeben wird durch die ergonomische Form und die Veränderbarkeit des Griffwinkels für die verschiedensten Fahrer leicht und ermüdungsfrei ermöglicht. 


Wir beraten Sie gern!

Jürgen Frank

Vertriebsleiter Fahrzeugsysteme

+49 (0) 641 96616-263
juergen.frank@gross-gmbh.eu

Fahren mit Links

In Europa fahren die meisten Menschen mit der rechten Hand an der Handbedienung und der linken Hand am Lenkrad. In einigen Ländern ist es genau umgekehrt. Auch bei einem körperlichen Handicap ist diese Umbauvariante von Nutzen. Die Kombination mit der Bremse ist hier ebenso möglich.


Gasring

Ein Klassiker im barrierefreien Fahren ist der Gasring und dieser ersetzt das Gaspedal für den rechten Fuß. Die einfache Handhabung wird geboten durch das Fahrassistenzsystem, das auf oder unter dem Lenkrad angebracht wird. Mit seiner integrierten elektronischen Technologie auch eine unübertroffene Sicherheit. Die Installation ist aber nicht nur auf sondern auch unter dem Lenkrad möglich. Dieser wird in aller Regel mit einem Handbremshebel kombinert.

Hebelgas

Mit zwei Hebeln, die jeweils auf der rechten und linken Seite des Lenkrads angebracht sind, wird eine leichtgängige Beschleunigung des Fahrzeugs erreicht. Gleichzeitig wird ein sicheres, sanftes und ergonomisches Fahren ermöglicht. 


Drehgas

Eine innovative und intuitive Kombilösung. Der Multifunktionsdrehriff ist eine Fahrhilfe,die Handgas, Bremse und einen Joystick mit zentraler Bedieneinheit vereint. Die wie ein Motorradgriff konzipierte Fahrhilfe wird, wahlweise auf der linken oder rechten Seite des Lenkrads, angebracht. Sie ist eine zuverlässige, sichere und ergonomische Lösung mit einer einfachen Handhabung, die ein flüssiges und sorgloses Fahren ermöglicht.